Seitentitel
Knulps Reisen

Knulps Reisen

Spezialist für Galicien und Nordspanien

Zutaten:

- 30-35 getrocknete spanische Feigen (z.B. der Sorte "Cuello de Dama")

für die Füllung:
- 100g Lieblingsschokolade z.B. mit 50% Kakao
- 100ml Sahne 35% Fettgehalt
- 2-3 EL Rum (8-12ml)

für den Schokoladenmantel:
- 120g dunkle Schokolade z.B. mit 60% Kakao
- 30g Kakaobutter

Mit Beginn des Winters gibt es sie wieder im spanischen Supermarkt: Die herrlichen getrockneten Feigen aus der Extremadura! Königin unter den Feigen ist die Sorte Cuello de Dama. Der Mantel dieser Feige ist besonders zart, die Kerne im Innern angenehm weich und der Geschmack ist süß und beinahe noch saftig. Aus ihr werden besonders leckere Pralinen hergestellt, die man in der Extremadura kaufen kann. Ich kann gar nicht genug von ihnen kriegen und habe mich auf die Suche nach einem Rezept gemacht. Hier ist unser erster Versuch. Sie schmecken köstlich und es war ganz einfach, sie zu herzustellen!

Sahne zum Kochen bringen und Rum und klein gehackte Lieblingschokolade hinzugeben. Umrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist. Anschließend die Schokoladenmasse in einem Schälchen etwa eine viertel Stunde lang ins Gefrierfach stellen, bis sie streichfest ist. Währenddessen...

Copyright 2018.